Jagd Zwettl

 
Titelfotos © www.marek-tierbild.de

 

 

 

 

Keiler

Zur Onlinebewertung

Gemessen wird teils auf  0,1 cm / bzw. auf 0,01 cm genau.

1. Gewehrlänge:
Der Durchschnitt beider Gewehrlängen in Zentimeter mal 1. Gemessen wird von der Wurzel beginnend, an der Aussenkante entlang über die Krümmung bis zur Spitze auf Millimeter genau.

2. Gewehrbreite:
Der Durchschnitt beider Gewehrbreiten in Millimeter mal 3. Gemessen wird die Breite an der stärksten Stelle mit der Kluppe.

3. Hadererumfang:
Die Summe des Umfanges beider Haderer in Zentimeter mal 1. Gemessen wird an der stärksten Stelle

4. Zuschläge:
Für besonders regelmäßige Ausbildung, gute Farbe der Gewehre und stark gekrümmte Haderer werden  0 bis 6 Punkte vergeben.

5. Abschläge:
Für Fehler und Unregelmäßigkeiten ( Beschädigte Gewehre gelten nicht als unregelmäßig) können 0 – 10 Punkte abgezogen werden.

Abgebrochene Waffen werden voll gerechnet.

 

 

 
 
Bezirksgeschäftsstelle Zwettl
3910 Zwettl, Gerotten 61
BJM OSR Gottfried Kernecker
Tel. 0 28 13/480 und 0 664/4454576
email: gottfried.kernecker@wavenet.at