Jagd Zwettl

 
Titelfotos ©

 

 

 

 

 

Tag der Jagd: Pressekonferenz mit Schwerpunkt 2020


Im Vorfeld des morgigen Tags der Jagd fand heute eine Pressekonferenz des NÖ Jagdverbandes statt, die erstmals live im Internet übertragen wurde. Neben den Journalisten verfolgten 215 Interessierte die Pressekonferenz, bei der Landesjägermeister Josef Pröll und die Generalsekretärin des NÖ Jagdverbandes, Sylvia Scherhaufer, die neue Werbekampagne zum Wildbret und den Schwerpunkt 2020 „Kinder“ vorstellten. Präsentiert wurde dabei auch das neue Kindermagazin „Wilde Kids“, das in der nächsten Ausgabe des Weidwerks an 40.000 Personen verteilt wird.

v\:* {behavior:url(#default#VML);} o\:* {behavior:url(#default#VML);} w\:* {behavior:url(#default#VML);} .shape {behavior:url(#default#VML);}
Wer sich die Pressekonferenz nachträglich ansehen möchte, hat dazu hier (https://www.noejagdverband.at/pressegespraech) die Gelegenheit.

 
Eine Zusammenfassung ist zudem im Newsbereich (https://www.noejagdverband.at/corona-ist-chance-fuer-jagd/) abrufbar.
 


Jahresbericht zu ereignisreichem Jahr 2019

2019 war ein bewegtes und ereignisreiches Jahr. Daher hat der NÖ Jagdverband erstmals einen Jahresbericht über seine Aktivitäten erstellt. Darin finden sich spannende Fakten und Infos zum Jahresschwerpunkt  Niederwild, aber auch zum 70-Jahr-Jubiläum, dem neuen Logo und dem Kommunikationsauftritt. Auch zu traditionellen Veranstaltungen wie den Landesmeisterschaften im Jagdlichen Schießen oder zum Jagdhornkonzert gibt es zahlreiche Beiträge. Auf der Website steht eine Online-Version zur Verfügung, die mit Videos, zusätzlichen Bildern und weiterführenden Informationen angereichert ist.
 
Der Jahresbericht kann unter https://www.noejagdverband.at/jahresbericht/ durchgeblättert werden.


 

Erstes Video zur Direktvermarktung jetzt auf YouTube!

Durch die Corona-Krise sind Gastronomie und Export für den Wildbretverkauf weggefallen. Daher brach der Wildbretmarkt ein und die Preise sanken. Der NÖ Jagdverband hat in der Corona-Krise drei Wege verfolgt, um den Absatz wieder zu erhöhen. Neben neuen Absatzkanälen und verstärkter Bewerbung von Wildbret wurden die Jägerinnen und Jäger animiert, die Direktvermarktung zu nutzen. Dabei sollen die aktuellen Ernährungstrends wie gesund, regional und nachhaltig als Chance genutzt werden. Eine vierteilige Video-Serie liefert nun Wissenswertes zur Direktvermarktung für Jägerinnen und Jäger. Generalsekretärin Sylvia Scherhaufer geht im ersten Video auf die wichtigsten Punkte der Direktvermarktung ein.
 
Hier geht es zum ersten Video (https://youtu.be/wAGSyEBZ5Oc ).
 
 

Nächstes Video mit Martina Hohenlohe: im Revier und in der Küche

Um Wildbret verstärkt zu bewerben, wurde zudem eine Kampagne ausgearbeitet: Mit einfachen und gesunden Gerichten soll Wildfleisch wieder in den heimischen Küchen verankert werden. Unterstützt wird das durch die Kooperation mit Martina Hohenlohe und ihrem Foodblog „Mein wunderbarer Kochsalon“. Morgen geht dazu das zweite Kochvideo mit Martina Hohenlohe online, indem sie Bucatini mit Wildschweinragout zubereitet und mit einem Jäger im Revier unterwegs ist.
 
Das Video kann am Kanal des NÖ Jagdverbands angesehen werden: https://www.noejagdverband.at/youtube
 


Rückfragen & Kontakt:
Niederösterreichischer Landesjagdverband 
GEN.SEKR. MAG. SYLVIA SCHERHAUFER 
E-Mail: s.scherhaufer@noejagdverband.at

 

Nächste Termine:

keine aktuellen Termine



 

Anmeldung Newsletter

 

Hiermit willige ich ein, dass der HR Bezirksgeschäftsstelle Zwettl meine Mailadresse zu Zwecken
der Versendung digitaler News verarbeitet und speichert.
Diese Zustimmung kann jederzeit kostenfrei widerrufen werden.




 

 

 

 

 
 
NÖ Jagdverband

Bezirksgeschäftsstelle Zwettl
3910 Zwettl, Gerotten 61
BJM Manfred Jäger
Tel.: 0664/3828512  
Mail: jagd.zwettl@gmx.at