Jagd Zwettl

 
Titelfotos ©

 

 

 

 

 

Corona-Lockerungen


Die Bundesregierung hat am 30. April 2020 eine neue Lockerungsverordnung zu den Eindämmungsmaßnahmen gegen das Corona-Virus erlassen. Was sich für die Jagd geändert hat, haben wir für Sie zusammengefasst. Zur Intensivierung der Direktvermarktung gibt es ab nächster Woche eine vierteilige Video-Serie. Ein Trailer dazu ist ab heute auf unserem YouTube-Kanal zu sehen. Und zu guter Letzt freuen wir uns über die ersten drei Online-Seminare, die auch ab heute auf der Seminarplattform des NÖ Jagdverbandes zur Verfügung stehen.
Und zu guter Letzt freuen wir uns über die ersten drei Online-Seminare, die auch ab heute auf der Seminarplattform des NÖ Jagdverbandes zur Verfügung stehen.


Lockerungen bei Corona-Verordnung

Die am 30. April 2020 veröffentlichte Verordnung zur Lockerung der Maßnahmen zur Corona-Eindämmung führt zu einigen Änderungen im Jagdbetrieb und bei Veranstaltungen.
 
Erlaubt sind nun:

  • Ansitz, Pirschführung und sämtliche Revierarbeiten unter Einhaltung des Sicherheitsabstandes
  • Mit maximal 10 Personen und unter Einhaltung eines Sicherheitsabstandes von 1 Meter:
    • Gesellschaftsjagden
    • Zusammenkünfte und Stammtische im öffentlichen Raum
    • Zusammenkünfte und Stammtische in öffentlichen, aber geschlossenen Räumen mit Mundschutz

 

  • Gemeinsame Benützung von Kraftfahrzeugen durch Personen, die nicht im gemeinsamen Haushalt leben, unter Einhaltung folgender Regeln:
    • Sämtliche Fahrgäste müssen eine mechanische Schutzvorrichtung (z.B. Maske) tragen.
    • In jeder Sitzreihe dürfen inklusive Lenker nur zwei Personen befördert werden.
    • Vor dem Einstieg und nach dem Ausstieg sind unbedingt die allgemeinen Regelungen (insbesondere die Wahrung des 1-Meter-Abstands) einzuhalten. 

Weiterhin verboten sind Veranstaltungen im öffentlichen Raum mit mehr als 10 Personen. Die Einschränkungen gelten nicht für Veranstaltungen im privaten Wohnbereich.
 
Wir empfehlen, bei allen Tätigkeiten mit Personen, die nicht im selben Haushalt leben, die Sicherheitsbestimmungen wie Abstand und gegebenenfalls Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes einzuhalten.
 
 

Videoserie zur Direktvermarktung

Die Direktvermarktung ist für die Jägerinnen und Jäger die beste Möglichkeit für den Verkauf von Wildbret. Was dabei zu beachten ist, hat der NÖ Jagdverband in einer vierteiligen Videoserie zusammengefasst. Über die nächsten vier Wochen wird je ein Video auf dem YouTube-Kanal des NÖ Jagdverbandes veröffentlicht. Gestartet wird nächste Woche. Zur Einstimmung gibt es heute einen Trailer (Link: https://www.youtube.com/watch?v=X5bZyPLWgzw ).

Erste Online-Seminare stehen ab sofort zur Verfügung

Der erste Schritt im Rahmen der Digitalisierung des Bildungsangebotes des NÖ Jagdverbandes ist getan: Auf der Seminarplattform ( https://seminare.noejagdverband.at) stehen ab nun die ersten drei Online-Seminare zur Verfügung:
 

  • Jagd und Recht (§26a und §68a)
  • Einsatz des Jagdhundes bei der Bewegungsjagd auf Schalenwild (§26a und §68a)
  • Einsatz von künstlichen Nachtzielhilfen zur Schwarzwildbejagung (§26a und §68a sowie Schulungskurs Nachtzielhilfen gemäß §95 Abs. 4) 
Die Jägerinnen und Jäger können sich selbständig anmelden und die Vortragsvideos absolvieren. Damit ist Weiterbildung auch in Zeiten von Corona gesichert. Der Zugriff auf die Online-Seminare ist rund um die Uhr möglich. Technische Voraussetzung ist ein Computer mit Lautsprecher, eine stabile Internetverbindung und ein moderner Browser. Die Bestätigung über die positive Absolvierung wird per Post versandt, sobald das Online-Seminar absolviert ist, die Kontrollfragen beantwortet und der Kursbeitrag einbezahlt wurden.
 


Rückfragen & Kontakt:
Niederösterreichischer Landesjagdverband 
GEN.SEKR. MAG. SYLVIA SCHERHAUFER 
E-Mail: s.scherhaufer@noejagdverband.at

 

Nächste Termine:

keine aktuellen Termine



 

Anmeldung Newsletter

 

Hiermit willige ich ein, dass der HR Bezirksgeschäftsstelle Zwettl meine Mailadresse zu Zwecken
der Versendung digitaler News verarbeitet und speichert.
Diese Zustimmung kann jederzeit kostenfrei widerrufen werden.




 

 

 

 

 
 
NÖ Jagdverband

Bezirksgeschäftsstelle Zwettl
3910 Zwettl, Gerotten 61
BJM Manfred Jäger
Tel.: 0664/3828512  
Mail: jagd.zwettl@gmx.at