Jagd Zwettl

 
Titelfotos ©

 

 

 

 

 

Appell an Freizeitnutzer in der ORF-Sendung


Ein Video, in dem ein freilaufender Hund in Kärnten auf einer Schipiste ein Reh riss, machte in den sozialen Netzwerken in den letzten Tagen die Runde und sorgte für Bestürzung. Was viele aber vergessen: Laut Niederösterreichischem Jagdgesetz etwa ist es verboten, das Jagdgebiet abseits von öffentlichen Straßen und Wegen ohne Bewilligung des Jagdausübungsberechtigten von Hunden durchstreifen zu lassen. Wir haben den Vorfall aufgegriffen und in der Sendung „Niederösterreich Heute“ einen Beitrag platziert, in dem auf die Leinenpflicht hingewiesen wird, und einen Appell an die Freizeitnutzer gerichtet, jede Beunruhigung der Wildtiere zu vermeiden.

Der Beitrag ist unter https://tvthek.orf.at/profile/Niederoesterreich-heute/70017/Niederoesterreich-heute/14004295/Hund-reisst-Reh/14445580 abrufbar.

Niederösterreichischer Landesjagdverband 
GEN.SEKR. MAG. SYLVIA SCHERHAUFER 
E-Mail: s.scherhaufer@noeljv.at


 

Nächste Termine:

keine aktuellen Termine



 

Anmeldung Newsletter

 

Hiermit willige ich ein, dass der HR Bezirksgeschäftsstelle Zwettl meine Mailadresse zu Zwecken
der Versendung digitaler News verarbeitet und speichert.
Diese Zustimmung kann jederzeit kostenfrei widerrufen werden.




 

 

 

 

 
 
NÖ Jagdverband

Bezirksgeschäftsstelle Zwettl
3910 Zwettl, Gerotten 61
BJM Manfred Jäger
Tel.: 0664/3828512  
Mail: jagd.zwettl@gmx.at