Jagd Zwettl

 
Titelfotos © www.marek-tierbild.de

 

 

 

 

Neuer FACE Präsident

Bei der Generalversammlung der FACE am 16. September in Brüssel wurde der langjährige ehemalige EU-Abgeordnete Dr. Michl Ebner aus Südtirol für die nächsten drei Jahre zum Präsidenten der FACE gewählt. Michl Ebner ist nicht nur begeisterter Jäger seit seiner Jugend, er hat die Jagd auch im Rahmen seiner politischen Tätigkeit im EU-Parlament stets mit Vehemenz und viel Geschick vertreten und war auch jahrelang Vorsitzender der Intergruppe „Jagd“ im Parlament. In diesem Sinne wird er sich auch als FACE-Präsident bei allen europäischen Institutionen für die Jagd als nachhaltige Nutzungsform und für die Jagd als Teil der ländlichen Entwicklung einsetzen und sich im Sinne einer wirklichen Anwendung der Subsidiarität für eine regionale und weniger unionsweite Regelung jagdlicher Probleme stark machen.

Daneben ist es ihm – wie dem scheidenden Präsidenten Gilbert de Turckheim – ein großes Anliegen, mit den Landnutzerorganisationen zusammenzuarbeiten und allen Naturschutzorganisationen ein ernstzunehmender Gesprächspartner zu sein sowie notwendige wissenschaftliche Grundlagen zu sammeln, zu koordinieren und erstellen zu lassen, um einseitigen Informationen der Europäischen Kommission durch Jagdgegner wirksam entgegentreten zu können. Dass die FACE dazu einer gesicherten finanziellen Grundlage und auch eines guten Mitarbeiterstabes bedarf, ist auch ihm bewusst und er wird die Bemühungen seines Vorgängers, diese Ressourcen sicherzustellen, mit Engagement fortsetzen. In seinem Antrittsstatement dankte Präsident Ebner seinem Vorgänger Gilbert de Turckheim in bewegenden Worten für dessen leidenschaftlichen Einsatz für die Jagd in Europa und die Schaffung und den Ausbau von Grundfesten, auf denen nun auch er weiterbauen kann. Dr. Peter Lebersorger, der Leiter der österreichischen Delegation bei der FACE, gratulierte Präsident Ebner zur Wahl, wünschte ihm für seine schwierige und verantwortungsvolle Tätigkeit alles Gute und sicherte ihm die österreichische Unterstützung zu. Er danke aber auch Gilbert de Turckheim für seinen außerordentlichen, jahrelangen, unermüdlichen Einsatz und stellte den Antrag, den scheidenden Präsidenten zum FACE-Ehrenmitglied zu ernennen.
Als Vizepräsident, der die Länder der zentralen europäischen Region, der auch Österreich angehört, vertritt, wurde Srečko Žerjav aus Slowenien vorgeschlagen, von der Generalversammlung bestätigt und schließlich auch in den Vorstand der FACE gewählt. Auch ihm alles Gute für diese verantwortungsvolle Funktion.


http://www.face.eu/about-us/resources/news/face-elected-dr-michl-ebner-as-new-president

 

 

 
 
Bezirksgeschäftsstelle Zwettl
3910 Zwettl, Gerotten 61
BJM OSR Gottfried Kernecker
Tel. 0 28 13/480 und 0 664/4454576
email: gottfried.kernecker@wavenet.at